Frankreich


Domaine Lafage & Château St. Roche - Roussillion

Arrogant Frog  Jean Claude Mas - Languedoc

Domaine Gayda - Languedoc

Les Tannes  Paul Mas - Languedoc

Bouvet-Ladubay (Cremant) - Loire

Domaine Bellevue - Loire

Château La Tarciere

Maison RIGAL - Südwest

 

 

 

Domaine Lafage & Château St. Roche

Roussillon

Anfang 1996 haben der passionierte Winzer Guy Lafage, dessen Vorfahren seit sechs Generationen mit dem Weinbau verbunden waren, und sein zum Önologen ausgebildeter Sohn Jean-Marc die DOMAINE LAFAGE gegründet. Das Weingut umfasst rund 200 Hektar Land, wovon 138 Hektar Weinbaufläche sind. Davor hatte Jean-Marc mit seiner Lebensgefährtin Eliane, die ebenfalls als Önologin tätig ist, einen großen Teil der Weinwelt bereist, um als Winzer in Kalifornien, Australien, Südafrika und Chile Erfahrungen bei der Vinifizierung zu sammeln. Fast schon peinlich für Jean-Marc Lafage ist die alljährliche Verleihung des wichtigsten Weinpreises im Roussillon, dem „Saint Bacchus“. Im Jahr 2009 zum Beispiel gewann das Weingut in vier von zwölf Kategorien!

 

In Südfrankreich, inmitten des Weinanbaugebiets Roussillon, liegt das malerische Vallée d’Agly. Im Vallée d’Agly ist das Sommerlicht besonders hell: Schieferböden brechen die intensiven Sonnenstrahlen und werfen die Reflexionen zurück in die klare Luft. Die Rebflächen des Weinguts CHÂTEAU SAINT-ROCH, insgesamt ca. 40 Hektar groß, liegen auf 120 bis 370 Metern Höhe; sie befinden sich alle in der Gegend um das Örtchen Maury.

 

Jean-Marc Lafage ist sehr verwurzelt mit seiner Heimat. Er kennt und schätzt viele Weinanbaugebiete dieser Welt, aber keines ist für ihn so gut wie das Vallée d’Agly. Als sich eine günstige Okkasion bot, wagten er und seine Frau Eliane den Schritt und erwarben das CHÂTEAU SAINT-ROCH im Jahr 2006. Wer Jean-Marc und seine Fertigkeiten kennt, der weiß, welch kurze Zeit dieser exzellente Weinmacher braucht, um in Weinberg und Keller die Weichen richtig zu stellen.

 

 

Weine im Sortiment:

 

„Côte Est“ VdP des Côtes Catalanes

„Côte Sud” VdP des Côtes Catalanes

Côtes-du-Roussillon Rouge „Authentique“

Côtes-du-Roussillon „Cuvée Lea“

 

Saint-Roch Blanc

Saint-Roch Rosé

Saint-Roch Rouge

Chimères

Arrogant Frog

Jean Claude Mas - Le Lac / Languedoc

Der “Arrogant Frog“ wurde in den sonnigen Hügeln des Languedoc zwischen Mittelmeer und dem Herault geboren. Wer sagt die Franzosen hätten keinen Humor? Hier ist die Antwort eines Franzosen auf die Herausforderung, woher die besten Weine der Welt kommen. Der Name Arrogant Frog spielt mit dem Vorurteil, die Franzosen seien hochnäsig und nimmt den englischen Spitznamen der Franzosen “Frösche” einmal bildlich. Arrogant Frog verkörpert das, was in Frankreich hoch geschätzt wird: Gutes Essen, die Nation, Kultur und natürlich Wein. Mit drei Worten fasst Jean Claude seine Weine zusammen: Frucht, Frucht und Frucht. Sie sind in jedem Fall französisch, werden aber auf der Welt verstanden.

Weine im Sortiment:

 

"Ribet Pink" VdP d' Oc

"Ribet Red" VdP d' Oc

"Ribet White" VdP d' Oc

Arrogant "Croak Rotie" Syrah-Viognier

Elegant Frog Rouge

Château Arrogant Frog AOC Limoux Blanc

Château Arrogant Frog AOC Limoux Rouge

Les Tannes

Domaine Paul Mas - Montagnac / Languedoc

Die Geschichte beginnt 1892, als Auguste Mas die ersten 22 Morgen Weinberge anlegt und somit den Grundstein für das inzwischen auf über 75 ha angewachsene Weingut legt. Es sind vier Domainen, die unter der Leitung von Jean-Claude und Michel zu einem der führenden Weinproduzenten in dieser sonnenreifen Region – direkt am Mittelmeer gelegen – zusammengeführt wurden. Alle Fäden laufen auf Château de Conas, dem über eintausend Jahre alten Schloss der gleichnamigen Domaine nahe der Stadt Pezenas zusammen. Auch die Weine von LA FORGE ESTATE, die sich durch ein überragendes Preis-/Qualitätsverhältnis auszeichnen und rebsortenreine Klassiker sind, werden auf der Domaine Caude Val vinifiziert. Es sind Barriqueweine mit internationalem Flair, die durch Eleganz und Finesse überzeugen. Von der Sonne verwöhnt, und vinifiziert von einem qualifiziertem Winemaker-Team unter der Leitung von Jean-Claude Mas, werden hier erstklassige Weine erzeugt, wie sie sonst im Süden Frankreichs selten anzutreffen sind.

Weine im Sortiment:

 

"Les Tannes Tradition" Rosé Vin de Pays d´Oc

"Les Tannes Tradition" Sauvignon Blanc Vin de Pays d´Oc

"Les Tannes Tradition" Syrah Vin de Pays d´Oc

"Mas de Mas" Picpoul de Pinet AOC

"Mas de Mas" Saint Chinian AOC

"Le Ciel" Blanc Vin de Pays d´Oc

"Le Ciel" Rosé Vin de Pays d´Oc

"Le Ciel" Rouge Vin de Pays d´Oc

Domaine Gayda

Languedoc

Die Domaine Gayda aus Brugairolles, die zu Füßen der Ausläufer der Pyrenäen im Südwesten von Carcassonne liegt gilt als ein neuer Stern des Languedoc.

Im Jahr 2004 wurde eine moderne und mit neuster Technik ausgebaute neue Kellerei erstellt und im Jahr 2006 ein Gourmet-Restaurant im Obergeschoß eröffnet.

Konzipiert wurde das Weingut von dem Briten Timothy Ford und dem Südafrikaner Anthony Record. Unterstützt und inspiriert wurden die beiden dabei von Marc Kent, dem Boss des südafrikanischen Weinguts Boekenhoutskloof. Dort arbeitete auch Vincent Chansault, den die beiden als Weinmacher anheuerten. Die Einflüsse vom Kap kombiniert Chansault nun mit den Erfahrungen, die er im Loire-Tal, an der Rhône und im Languedoc sammeln konnte. Heraus kommen dabei Weine wie der fruchtbetonte, saftige Syrah, der ebenfalls fruchtige, jugendlich frische, fest strukturierte Grenache oder der schmelzige Viognier mit seiner knackigen Säure (alles Vins de Pays bzw. IGP d’Oc). Die Weine besitzen alle ein außerordentlich gutes Preis-Genuss-Verhältnis. Zur Domaine Gayda gehören insgesamt 20 ha Weinberge, von denen 11 ha direkt um das Weingut herum angepflanzt sind.

Das Team setzt dabei auf eine Balance zwischen Innovation und Tradition.

Neben neueste Technologie im Keller liegt demTeam , der Respekt gegenüber der Natur im Weinberg am Herzen. Das Bio –Vinifitierte Weingut steht für saubere, authentisch hergestellte Weine, im Einklang mit der Vielfalt des Terroirs und der Natur im Anbaugebiet.

 

Weine im Sortiment:

 

T´Air d´Oc Sauvignon Blanc

T´Air d´Oc Syrah

Figure Libre Freestyle Blanc (Grenache Blanc, Marsanne, Roussanne, Maccabeu)

Figure Libre Freestyle Rouge (Syrah, Grenache Noir, Mourvèdre, Carignan, Cabernet Sauvignon)

 

 

Bouvet-Ladubay

Saumur / Loire

Gegründet 1851 von Etienne Bouvet, der später Mademoiselle Ladubay ehelichte - daher der Name - kultivieren die Kelterer noch heute ihren Saumur Brut in einem imposanten, acht Kilometer langen Kellergewirr (sog. Tuffstein-Keller), der bis zu zwölf Meter unter der Erde liegt. Diese Höhlen waren einst Steinbrüche, die das Baumaterial für die Schlösser lieferten.

 

Die Appellation Contrôlée "Saumur Brut" steht etwas über der Appellation "Crémant de Loire" und wird als "Cru" der schäumenden Loire-Weine betrachtet. Der Saumur Brut gehört ohne Frage zu den besten französischen Schaumweinen.

Cremant im Sortiment:

 

Bouvet Excellence Rosé Saumur AOC

Bouvet Crémant de Loire Saumur AOC

Domaine Bellevue

Patrick Vauvy - Touraine / Loire

Die Domaine Bellevue befindet sich in Noyers sur Cher, auf der rechten Seite des Cher-Tals, im südlichen Teil des Touraine-Anbaugebietes. Leichter kieselhaltiger Boden mit einem Untergrund von Lehmkalk, besonders geeignet für die Erzeugung fruchtiger Weißweine.

Die Famille Vauvy betreibt das Weingut in der 4. Generation. Heute leitet es Patrick Vauvy. Seit 2003 ist das Weingut von "Terra  Vitis" zertifiziert.

Patrick Vauvy versteht sich darauf, Weine für jeden Tag, für jeden Durst, dabei äußerst elegant und aromatisch zu erzeugen. Ideale Begleiter von Schalen- und Krustentieren, zu kalten Fischplatten oder auch als Aperitif.

Weine im Sortiment:

 

Domaine Bellevue "Sauvignon" Touraine AOC

Château LA TARCIERE

La Chapelle-Heulin / Loire

 

Die Familie Bonnet-Huteau führt das Weingut in der 4. Generation und wird heute von den Brüdern Rémi und Jean-Jacques Bonnet geleitet.

 

Die Gemeinde „La Chapelle-Heulin“ gehört zum Anbaugebiet von Nantes (im Herzen des Anbaugebietes AOC Muscadet de Sèvre & Maine). Lockere Böden mit Kieselsteinen auf Schiefer- und Gneissuntergrund.

Weine im Sortiment:

 

Muscadet Sèvre & Maine S/Lie AOC

Maison RIGAL

Gascogne / Südwest Frankreich

Maison Rigal, das seit 1755 im Cahors-Gebiet ansässig und ist das Flagschiff der Appellation Cahors und der Spezialist für Weine aus dem Südwesten Frankreichs.

  Die Gascogne genießt als Heimat der ältesten gastronomischen Traditionen Frankreichs einen guten Ruf und ist als Weinanbaugebiet sehr erfolgreich.

 

Die Rebsorten Sauvignon und Gros Manseng finden in der Gascogne ein Klima, das sowohl vom Atlantik als auch von kontinentalen Einflüssen geprägt ist und hat damit optimale Bedingungen um sich zu entfalten. Das Maison Rigal lädt ein, diesen reinen Sauvignon, der unter der Sonne der Gascogne reift, mit Leidenschaft („Passion“) zu begegnen.

 

Die Weinberge der Maison Rigal, die zur Herstellung der Cuvée „L’instant Truffier“ dienen, befinden sich auf den oberen Terrassen des Tals des Flusses Lot. Diese Cuvée wird den schwarzen Trüffeln und der Rebsorte Malbec – 2 Juwelen dieser „Vallée du Lot“ - gewidmet.

Weine im Sortiment:

 

“L’INSTANT TRUFFIER“ Malbec IGP Côtes du Lot

"L’INSTANT PASSION“ Sauvignon IGP Côtes de Gascogne

"L’INSTANT FIGUIER“ GROS MANSENG – BLANC MOELLEUX IGP Côtes de Gascogne

Das europäische Wein-netzwerk